Skip to main content

NewsAktuelle Nachrichten

Sommerferien mal anders – Aufenthalt in den USA

Vier Auszubildende besuchten in den Sommerferien unser Werk in Auburn Hills, Michigan.

Im Bild v. li.: Don Kerker, Roman Grohotov, Benedikt Geiger, Mazlum Bezgingöl, Alina Wagner und Anke Winkler.

 

Wie bereits im letzten Jahr hatten erneut vier Auszubildende die Möglichkeit in den Berufsschulferien unser Werk in Auburn Hills, Michigan, zu besuchen.

Mazlum Bezgingöl (Industriemechaniker), Roman Grohotov (Industriemechaniker) und Benedikt Geiger (Mechatroniker) arbeiteten während ihres fünfwöchigen Aufenthalts in der Instandhaltung. Sie beschäftigten sich mit verschiedenen Projekten zur Verbesserung und Vereinfachung der Produktionsabläufe.

Alina Wagner (Industriekauffrau mit Zusatzqualifikation) lernte die amerikanische Arbeitsweise im Rechnungswesen kennen. Sie bearbeitete Aufgaben, um Prozesse zu standardisieren und hatte Gelegenheit während ihres Aufenthalts an verschiedenen Meetings zur Unternehmensplanung teilzunehmen.

Unsere Mitarbeiter im Werk in Auburn Hills standen unseren Auszubildenden hilfsbereit zur Seite. Neue nette Kollegen, verbesserte Sprachkenntnisse und das Kennenlernen der US Kultur sowie Reisen zu anderen Städten in den USA sind nur wenige Punkte, welche die vier Auszubildenden wieder mit zurück nach Deutschland nehmen konnten.