Skip to main content

SystemkompetenzPartner auf Augenhöhe

Weber Automotive hat seinen Kunden früher lediglich einzelne Bauteile geliefert. Heute verstehen wir uns als Systemzulieferer, bearbeiten vor allem Motor- und Getriebekomponenten und montieren komplette Antriebssysteme. Darüber hinaus unterstützen wir unsere Kunden bei Bedarf in Forschung, Entwicklung und Konstruktion einzelner Bauteile und Systeme. Wir übernehmen Verantwortung dafür, dass ein Produkt Wirklichkeit wird – von der Idee bis zum kompletten Antriebsstrang, von der Gießerei bis zum Montageband. Das setzt natürlich ein profundes Wissen um die Bedürfnisse und Anforderungen unserer Kunden an solche Systeme voraus. Und Know-how und Erfahrung sowie die erforderlichen Ressourcen in der Umsetzung. Wir nennen das Systemkompetenz.

Genauer: Unsere Ingenieure bringen sich bereits auf der Entwicklungsebene ein, arbeiten eng mit den Kunden zusammen. Gemeinsam skizzieren sie erste Ideen, entwerfen Prototypen und prüfen die Machbarkeit und technologischen Voraussetzungen für die Fertigung. Der Vorteil des Simultaneous Engineering: Produktentwicklung und Produktionsplanung laufen Hand in Hand, das spart Zeit und damit Kosten. Und hat sich schon vielfach bewährt. Denn gerade wenn man sich gut kennt, funktioniert das sehr gut. Und in der Regel kennen wir unsere Kunden bereits seit vielen Jahren. Und sehen uns als Partner auf Augenhöhe.

Unsere Produkte